Das Erreichen der Klimaziele ist nur mit PV-Freiflächenanlagen möglich. Bei der Planung jedes einzelnen PV-Projektes wird besonderer Wert darauf gelegt, dass ausschließlich Freiflächen mit geringer Bodenqualität verwendet werden. PV-Freiflächenanlagen bieten zudem folgende ökologische als auch ökonomische Vorteile:

Das Erreichen der Klimaziele ist nur mit PV-Freiflächenanlagen möglich. Bei der Planung jedes einzelnen PV-Projektes wird besonderer Wert darauf gelegt, dass ausschließlich Freiflächen mit geringer Bodenqualität verwendet werden. PV-Freiflächenanlagen bieten zudem folgende ökologische als auch ökonomische Vorteile:

ÖKOLOGISCHE VORTEILE

ÖKOLOGISCHE VORTEILE

Schutz von Lebensräumen bringt Steigerung der Biodiversität

Durch die Errichtung von PV-Freiflächenanlagen werden Flächen über eine längere Zeitdauer verwendet. Dadurch wird sichergestellt, dass die Anlage keine Lebensräume zerstört, sondern vielmehr dazu beiträgt, neue Rückzugsgebiete für Pflanzen und Tiere zu schaffen.

Keine Flächen- bzw. Bodenversiegelung

Aufgrund unserer besonders schonenden Montageart, die lediglich aus einem Stahlgestell besteht, bleiben beim Bau von Freiflächenanlagen 99% der Bodenfläche unberührt. Das Montagegestell wird dabei einfach und ausschließlich an den statisch notwendigen Punkten in den Boden eingeschlagen. So kommen unsere Anlagen generell ohne jegliches Fundament aus. Und: Nach Ende der Laufzeit der PV-Anlage kann das Montagegestell rückstandslos entfernt werden. Dadurch kann der Ausgangszustand der Projektfläche also sofort wiederhergestellt werden.

Keine Flächen- bzw. Bodenversiegelung

Aufgrund unserer besonders schonenden Montageart, die lediglich aus einem Stahlgestell besteht, bleiben beim Bau von Freiflächenanlagen 99% der Bodenfläche unberührt. Das Montagegestell wird dabei einfach und ausschließlich an den statisch notwendigen Punkten in den Boden eingeschlagen. So kommen unsere Anlagen generell ohne jegliches Fundament aus. Und: Nach Ende der Laufzeit der PV-Anlage kann das Montagegestell rückstandslos entfernt werden. Dadurch kann der Ausgangszustand der Projektfläche also sofort wiederhergestellt werden.

ÖKONOMISCHE VORTEILE

ÖKONOMISCHE VORTEILE

Geringe Errichtungskosten

Die Errichtung von PV-Freiflächenanlagen ist die günstigste Variante, um umweltfreundlichen Solarstrom zu erzeugen. Im Gegensatz zu so genannten Aufdachanlagen bieten PV-Freiflächenanlagen den Vorteil, dass die Größe eines Projekts nicht von der zur Verfügung stehenden Dachfläche abhängig ist. Außerdem kann die Ausrichtung der PV-Freiflächenanlage stets optimal ausgelegt werden, da es keine vorgegebenen Einschränkungen gibt.

Einfache Wartung

PV-Freiflächenanlagen werden hauptsächlich auf ebenem Gelände errichtet. Dadurch ist es sehr einfach, diese jederzeit zu warten. Ein komplizierter Aufstieg auf Dachflächen entfällt somit vollständig. Deshalb sind Wartungsarbeiten – sofern sie notwendig werden – jederzeit sehr rasch auch wieder abgeschlossen.

Einfache Wartung

PV-Freiflächenanlagen werden hauptsächlich auf ebenem Gelände errichtet. Dadurch ist es sehr einfach, diese jederzeit zu warten. Ein komplizierter Aufstieg auf Dachflächen entfällt somit vollständig. Deshalb sind Wartungsarbeiten – sofern sie notwendig werden – jederzeit sehr rasch auch wieder abgeschlossen.

Besserer Stormertrag

Jede Photovoltaik-Anlage besteht aus Solarmodulen, einem Wechselrichter sowie der benötigten Verkabelung. Um das System so effizient wie möglich zu gestalten, ist eine genaue Planung erforderlich. Durch die Größe unserer Photovoltaikprojekte können wir sicherstellen, dass tatsächlich eine beachtliche Menge an erneuerbarem Strom produziert wird. Dazu kommt, dass wir hocheffiziente elektronische Komponenten verwenden können, welche bei kleinen PV-Projekten nicht eingesetzt werden könnten.

Sorry, the comment form is closed at this time.